Donnerstag 24.7., 19.00: Orgelvorführung

Am Donnerstag, dem 24.7.2014, findet die Orgelvorführung der Orgel-AG statt. Interessierte sind dazu eingeladen, sich um 19 Uhr auf der Orgelempore der Evangelischen Kirche Oberneuland (Oberneulander Landstraße 43) einzufinden (Parkplätze am Hohenkampsweg 6). Kirchenmusikerin Katja Zerbst bittet um Anmeldung über Tel. 205 81-17 und / oder kirchenmusik(-- at --)kirche-oberneuland.de.

ÖG-Schachspieler treten beim Brinkmann Cup an

Schach124 Teilnehmer aus verschiedenen Bremer Schulen starteten bei unserem ersten Brinkmann Cup. Das Schachturnier war ein voller Erfolg! Die Kinder traten in vier „Universums-Gruppen” gegeneinander an. Gezählt wurden die Ergebnisse in den einzelnen Schachspielen, aber auch Geschicklichkeit und Kreativität, die die Kinder in anderen spezifischen Spielen und Aktivitäten unter Beweis stellen mussten. So gab es zum Beispiel auch extra Punkte, für die Gruppe, welche den höchsten Turm aus Schachfiguren bauen konnte.

Weiterlesen

“Summer Tunes”: Donnerstag 17.7. 19.00 Uhr

Am Donnerstag, dem 17. Juli 2014, findet um 19:00 Uhr in unserer Aula ein buntes Sommerkonzert der 15 Musik-AGs des ÖGs statt. Der Eintritt ist frei. 240 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 11 entführen die Zuhörer auf eine Reise durch die Musikstile. Jeweils für fünf Minuten treten auf:

  • das Unterstufen-Orchester
  • das große ÖG Schulorchester
  • der Unterstufenchor
  • Mittel- und Oberstufenchor
  • der Kammerchor des ÖG
  • Lehrerensemble
  • die Percussion AGs
  • das Klanglabor
  • Songwerkstatt
  • die Querflöten AG
  • die Bläser AG
  • die Saxophon AG
  • die Rockband
  • die Jazzheads.

Science Café: Mittwoch 16.7. 18.30 Uhr

Herzliche Einladung an alle Schüler, Eltern und Lehrer!
Flyer Science CafeSeit etwa einem halben Jahr planen Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 im Team ein Science Café. In Zusammenarbeit mit dem Universum Bremen werden am 16.07. Experten zum Thema Quantencomputer befragt. Wie sieht unsere Zukunft aus? Ist mit diesem neuen Computer der gläserne Mensch nicht mehr weit? Wie funktioniert so ein Gerät überhaupt? Sie sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild zu machen und Fragen zu stellen. um 18.30 Uhr geht es los im Kubus des Universums Bremen.

Nachtrag: Der Weser-Kurier berichtete hier.

 

Volles Haus: Rollenwechsel

Am 03. und 04. Juli spielte die Theater-Arbeitsgemeinschaft der Mittelstufe unter der Leitung von Frau Behling und Herrn Thomas zweimal vor vollem Haus ihre neue Eigenproduktion:

Rollenwechsel

Nehmen wir nicht alle immer wieder verschiedene Rollen ein? Sind wir nicht Meister darin, Rollen zu wechseln? Das war die Idee für das neue Theaterstück der Mittelstufen-AG, die sich in der Mehrfachbesetzung und der Theatertechnik des Freeze and Take widerspiegelt.

 

Die Geschichte wurde von den Schülern selbst entwickelt und in kleinen Szenen umgesetzt: Ein Junge und ein Mädchen hauen von zu Hause ab und erleben unterschiedliche Abenteuer. Das Besondere an der Inszenierung: Alle Schauspieler sind immer sichtbar, so dass der Zuschauer sich selbst seine eigene Illusionen schaffen muss.

Während am Donnerstag Eltern und Freunde im Publikum saßen, fand am Freitag eine Werkstattaufführung mit allen Schülerinnen und Schülern der DAR-Kurse statt. So hatten die jungen Schauspieler gleich Gelegenheit, Fragen zum Stück zu beantworten und kritische Würdigungen entgegenzunehmen.

Artikel im Stadtteil-Kurier des Weser-Kurier

Darstellendes Spiel am Ökumenischen Gymnasium zu Bremen

Neues vom Marssalat

Jetzt sind schon einige WocP3240075-1038x576hen des Projekts vorübergegangen und es sind kleine Salate gewachsen. Allerdings ist einer unserer Salate eingegangen. Wir haben zusammen mit Lucie herausgefunden, dass in gewissen Situationen bei dem Set Wasser nachgefüllt werden muss, vor allem, wenn die Wurzeln noch sehr kurz sind. Weiterlesen

“ÖG macht grün” – tolles Elternengagement

Vielen Dank an die dreißig fleißigen Väter und Mütter, die am vergangenen Schulsamstag ihre Gartenhandschule übergestreift und ihre Schubkarren aufs Schulgelände geschoben haben. Während in den Klassenräumen der Unterricht stattfand, wurde draußen gegärtnert: Äste entfernt, Sträucher beschnitten, Unkraut gejätet, neue Pflanzen gepflanzt.

 

Nach einigen Stunden schweißtreibender Arbeit war der Container, den uns die Firma Hirsch zur Verfügung gestellt hatte, voll. Bei Bratwurst und Kartoffelsalat konnte dieser erste „ÖG macht grün“-Vormittag ausklingen. Alle waren der gleichen Meinung: Das sollte man auf jeden Fall wiederholen.

Noch einmal vielen Dank allen Beteiligten!

Jan Andrees Dönch

Eröffnung der Vitaminbar

2014-06-17 12.00.22Nach dem regionalen Gemüse ist es diesen Monat die Fülle an Vitaminen und die Erfrischung in der Hitze des Schulalltags. Die Vitaminbar steht im Mittelpunkt der Monatsaktion der Mensa. Die Karaffen mit Kühlfunktion wurden vom Gewinn des Wettbewerbs “BesserEsser” angeschafft, in den warmen Wochen wird es jetzt immer dienstags bis donnerstags frische Säfte und Smoothies geben.
Die Schülerinnen und Schüler der 6c haben dazu Informationen in der Mensa ausgelegt. Wer also möchte, kann bei einer leckeren Erfrischung auch noch erfahren, warum das Getränk gesund, aber an sich ein Lebensmittel ist.