Das 5. Schuljahr am ÖG

Fächer

Unterricht wird in folgenden Fächern und folgendem Umfang erteilt:

  • Deutsch 5-stündig
  • Englisch 6-stündig im 1. Halbjahr, 4-stündig im 2. Halbjahr
  • Französisch oder Latein 3-stündig im 2.Halbjahr
  • Mathematik 5-stündig
  • Religion 2-stündig
  • Naturwissenschaften 2-stündig
  • Welt-und Umweltkunde 2-stündig
  • Musik 2-stündig (ggf. plus Praxisstunde, siehe unten)
  • Kunst 2-stündig
  • Informatik (IG) 2-stündig
  • Sport 2-stündig

Besonderheiten:

Der Unterricht in den Fächern Informatik (IG) und Naturwissenschaften (Biologie und Physik) wird in Halbgruppen und im Falle der Naturwissenschaften epochal erteilt. D.h., dass die Klasse geteilt wird und zum Halbjahr das Fach wechselt. In den Naturwissenschaften erfolgt die Einteilung geschlechterspezifisch.

In einer Klassenleiterstunde werden Anliegen der Klasse thematisiert.

Die Lernberatung findet für jedes Kind einmal alle vier Wochen im Anschluss an den Unterricht statt.

Das verpflichtende Unterrichtsvolumen beträgt pro Woche 32,25 Stunden.

Zu Beginn des Schuljahres finden „Kennenlerntage“ statt. Hier lernen die Schüler ihre Klasse, den Klassenlehrer und die Schule besser kennen.

Im Spätherbst findet eine Projektwoche statt.,

Fremdsprachen

Das Fach Englisch wird im ersten Halbjahr sechsstündig unterrichtet. Zu Beginn des zweiten Halbjahrs setzt die zweite Fremdsprache ein, Französisch oder Latein.

Musik/Werken

Alle Schüler/innen der 5. Klassen belegen donnerstags in der 6. Stunde eine musikalische Praxisstunde (Chor, Vororchester, Percussion, Gitarre, Saxophon, Querflöte) oder Werken. Instrumente können teilweise über die Schule ausgeliehen werden.

Lehrwerke

Alle Lehrwerke, die Ihr Kind im 5. Schuljahr benötigt, werden ihm am Anfang des Schuljahrs ausgeliehen. Der Atlas, die Bibel und alle lehrwerkbegleitenden Arbeitshefte müssen angeschafft werden.

Fahrten

Fünftägige Kennenlernfahrt zu Beginn des Schuljahrs, Wandertage, Exkursionen.

Lernplattform

Alle Schüler haben einen Zugang zur schulischen Lernplattform Itslearning. Außerdem erhalten sie eine persönliche E-Mail-Adresse, die für alle Belange der schulischen Arbeit genutzt werden kann. Über die ÖG-App können sie auf einen stets aktuellen Vertretungsplan zugreifen.

Zusätzliche Angebote

Den Schülern steht das schulische Nachmittagsangebot „Good Afternoon“ (teilweise in englischer Sprache) zur Verfügung.

Die Schüler können aus einem großen Angebot an Arbeitsgemeinschaften wählen, die die Bereiche Musik, Sport, Naturwissenschaften, Theater und Soziales abdecken.

Schüler mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Problemen im Fach Mathematik können an einer zusätzlichen Förderung in diesen Bereichen teilnehmen.

Leistungsstarke Schüler werden während einer Unterrichtsstunde getrennt unterrichtet.

Religiöses

Alle 10 Tage findet um 7.45 Uhr die Morgenandacht statt. Die Teilnahme ist erwünscht. Darüber hinaus finden im Laufe des Schuljahrs Gottesdienste in umliegenden Kirchen statt, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen sind.

Lehrkräfte

Alle Lehrkräfte stehen Ihnen für individuelle Beratung zur Verfügung, entweder per Email (<lehrerkürzel>@oegym.de) oder telefonisch über das Sekretariat; Tel. 0421/2231290.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht beginnt um 7.45 Uhr und endet um 12.55 Uhr oder 14.30 Uhr. Die Lernberatung liegt in den Randstunden.

Samstagsunterricht (auf Elternwunsch) findet alle 14 Tage statt. Er beginnt um 7.45 Uhr und endet um 12.55 Uhr.

Mensa

Die Mensa ist von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet. Alle Schüler haben ausreichend Zeit (mindestens 45 Minuten), dort zu essen.
Der Menüplan kann online eingesehen werden, das Menü kann bis 8.00 Uhr bestellt werden. Alle anderen Angebote stehen ohne Vorbestellung zur Verfügung.
Bezahlt wird unbar. Dazu ist eine Kantinenkarte erforderlich (siehe Homepage).
In den Vormittagspausen verkauft das „Frümo“ Snacks und Getränke.

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Klassenleitung, den Fachlehrern, im Sekretariat oder über die Schulhomepage.

Im Laufe des Schuljahrs finden folgende Informationsveranstaltungen statt:

  • Elternabend aller 5. Klassen im Spätsommer
  • Elternsprechtag der Hauptfachlehrer im November
  • Elternsprechtag aller Fachlehrer im Februar

Verantwortlich für die Richtigkeit dieses Dokuments: Frau Bachmann (Eingangsstufenkoordinatorin)