Training der sozialen Kompetenz

Neben der Weiterentwicklung der methodischen Fertigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler liegt uns ihre soziale Kompetenz sehr am Herzen. In der gymnasialen Eingangsphase (Klassen 5 und 6) bieten wir deshalb ein spezifisches Training an, das diesem Anspruch gerecht wird.

1. Meine neue Gruppe und ich

  • Ich lerne mich selbst und andere kennen.
  • Darum fühle ich mich wohl.
  • Darum fühle ich mich unwohl
  • Wir stellen gemeinsam Klassenregeln auf.
  • Wir legen fest, wie wir miteinander umgehen wollen.

2. Selbstvertrauen stärken

  • Ich erlerne die Technik des guten Zuhörens und wende sie auch an.
  • Ich erkenne und entwickle meine eigene Fähigkeiten.
  • Ich werde anerkannt und sende klare Ich-Botschaften aus.
  • Ich übernehme Verantwortung – für mich und für andere.

3. Klassenrat

4. Selbstverpflichtungserklärung

5. Streit schlichten und Konflikte bewältigen