Wir sind das Dokumentationsteam des Jahres 2019 – wir kommen aus den Jahrgängen 10, 11 und 12. Unterstützt werden wir von Frau Hillmer und Frau Richter. Wir besuchen und begleiten die Schüler_innen und werden einen Einblick in die vielen verschiedenen Projekte der Jahrgänge geben. So hoffen wir, dass am Ende dieser Woche ein vielfältiges und buntes Bild entsteht. Unser Blog wird täglich aktualisiert und wir wünschen allen viel Freude beim Lesen.

Wir machen die Biege!

Bountys, Mandarinen und Nikolausis… so sah die Woche der Dokumentationsgruppe nach außen hin aus. Aber es war doch so viel mehr: über 50 Artikel, Besuche in der Botanika, beim Hafenrummel, im Paradice und an vielen weiteren Orten… denn Dokumentation ist mehr als nur Artikel schreiben.

Ein Fazit…

…über 50 Artikel
…viele Besuche an unterschiedlichen Orten: Botanika, Universität, Wümme, Paradice, Überseestadt, Golfplatz …und ganz viel Schule in und umzu
…5 kg Süßigkeiten
…und 2 Mandarinen
…imaginäre Fotos von Drittklässlern
…unzählige neue Erfahrungen
…Julian war jeden Tag da …aber hat jeden Tag verschlafen
…kleine Kinder in weißen Kitteln sind niedlich …auch Jungs stehen auf Taschen …auch Mädchen können zuschlagen …und bohren …auch Rentner können klettern
…ein schmutziges Interactive-Board
…die Tanzschule ist umgezogen
…Mails mit Fotos von blutigen Organen
…eine Woche ohne Schulklingel
…einfach ÖG eine Woche ganz anders …Richard will endlich nach Hause …und jetzt machen wir die Biege!

Wir 12er verabschieden uns mit einem lachenden und einem weinenden Auge von dem Dokumentationsprojekt.