Französische Sprachdiplome

Sprachdiplome sind für Studium und Beruf von großer Bedeutung. Viele, vor allem international agierende Unternehmen setzen umfangreiche Sprachkenntnisse voraus. Dem trägt das ÖG mit Sprachdiplomen in Französisch Rechung.

delf_dalfDELF (Diplome d’Etudes en Langue Française) und DALF (Diplome Approfondi en Langue Française) sind staatliche französische Sprachdiplome, die in der ganzen Welt anerkannt sind.

Das „DELF scolaire“ wird im Institut Français (I.F.) an der Contrescarpe abgelegt. Dabei gibt es vier Niveaustufen. Wir bieten an, interessierte Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung zu unterstützen.

  • A1: Niveau elementar; ab Klassenstufe 8/9; Gebühr: 25 Euro; Prüfungsdauer: 90 Minuten
  • A2: Niveau elementar; ab Klassenstufe 9/10; Gebühr: 40 Euro; Prüfungsdauer: 110 Minuten
  • B1: Niveau selbstständig; ab Klassenstufe 10/11; Gebühr: 45 Euro; Prüfungsdauer: 120 Minuten
  • B2: Niveau selbstständig; ab Klassenstufe 11/12; Gebühr: 70 Euro; Prüfungsdauer: 180 Minuten

Die Zertifikate können unabhängig voneinander abgelegt werden, man kann also einsteigen, wo man möchte. Geprüft werden: Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck.