Energievision 2050

Am Mittwoch, dem 29.01.2020, traf sich eine 8. Klasse des Ökumenischen Gymnasiums zu Bremen vor dem Herrmann-Böse Gymnasium. Wir wollten zu einer Präsentation mit dem Thema: Energievision 2050.

In der Aula des HBG´s wurde uns in Filmen, Diagrammen und in Gesprächen erklärt, warum und wie schnell man auf erneuerbare Energien umsteigen sollte. Aber auch, warum es so wichtig ist, dem Klimawandel entgegenzusteuern und was jeder Einzelne von uns allen dazu beitragen kann! Es wurde uns verdeutlicht, wie wichtig eine umweltbewusste Ernährung ist. Im Zuge dessen wurde den Schülern auch das Fleisch der Zukunft präsentiert: Es waren Insekten! Viele ekelten sich anfangs davor, die Mehlwürmer zu essen, überwanden sich aber schließlich und fanden es eigentlich ganz lecker.

Obwohl viele Schüler früher aufstehen mussten als normalerweise, erfreuten sie sich sehr an dieser Aktion und sind motiviert, in der Zukunft umweltbewusster zu leben! (Fridtjof, Batu und Herr Taube)

Kommentare sind geschlossen
Archive