OLMUN 2013

Nun ist die OLMUN 2013 also zu Ende. Doch was ist die OLMUN eigentlich? Der vollständige Name lautet Oldenburg Model United Nations. Es ist eine Nachstellung einer UN Konferenz, mit verschiedenen Komitees und Delegierten für jeden UN-Mitgliedstaat.

Dieses Jahr waren rund 800 Teilnehmer aus aller Welt zugegen. Sowohl aus den Niederlanden, der Ukraine oder der Türkei als auch aus dem Kosovo oder aus Mexiko. Und natürlich aus Deutschland. Auch ca. 30 Schüler und Schülerinnen des ÖGs nahmen teil. Eingeteilt in verschiedene Komitees und Länder diskutierten wir vier Tage lang verschiedenste Themen, wie zum Beispiel Verbesserungsmöglichkeiten der UN-Friedensmissionen oder das Problem der Spekulation mit Lebensmitteln, natürlich alles auf dem in der UN üblichen Diplomaten-Englisch. Außerdem mussten wir uns nach der UN Kleiderordnung richten. Das hieß, die Männer kamen im Anzug und die Frauen in Rock oder Hose und Blazer.

Die OLMUN 2013 hat uns sehr viel Spaß gemacht und viele sind inzwischen definitely addicted to the Model United Nations. Wenn also in nächster Zeit Schüler herumlaufen, die sich untereinander aus Versehen auf Englisch unterhalten, die dem Lehrer am Ende eines Unterrichtbeitrags das Rederecht zurückgeben oder die immer diskutieren wollen – keine Sorge. Das sind nur die Nebenwirkungen einer tollen Zeit in Oldenburg.

Thank you,

The delegation of the ÖG yields the floor back to the Chairs.

Wiebke P.

Kommentare sind geschlossen
Archive