1. Landessieger: La verdad siempre sale a la luz…

... DIE WAHRHEIT KOMMT IMMER ANS LICHT!

In diesem Jahr haben erstmals 2 Spanischgruppen in der Kategorie TEAM am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen. Nach mehrwöchiger intensiver und selbstständiger Arbeit konnten sich die Schüler bereits im Februar mit zwei unterschiedlichen Beiträgen für das Sprachenfest in Bremen qualifizieren.

Beim Landessprachenfest am 06. April mussten die Gruppen ihre Beiträge auf der Bühne erneut präsentieren und sich anschließend den Fragen der Jury stellen. Y claro: Todo en español !!!

Die Gruppe „Ir o estar de pie“ konnte sich mit ihrem Brettspiel rund um eine Reise durch die spanischsprachigen Länder einen 4. Landespreis sichern. Felicidades!!!

Der Krimi „La verdad siempre sale a la luz“ wurde als „Tagesschau“ neu inszeniert. Mit einem kleinen Theaterstück über die Aufklärung eines Mordes konnte die Gruppe die Jury überzeugen und den 1. Landespreis gewinnen. Somit dürfen diese Schüler vom 18.-20.06. das Bundesland Bremen beim Sprachenfest in Dresden vertreten. Zusätzlich wurde der Gruppe als „Preis des Senats“ ein Silberteller mit einem Preisgeld von 100€ überreicht. Als beste Spanischgruppe bekommt jedes Gruppenmitglied außerdem einen DELE-Vorbereitungssprachkurs, überreicht und gesponsert durch das Instituto Cervantes.

DESEAMOS MUCHA SUERTE A Elisabeth, Katharina, Luca, Mara, Jannik, Pauline (clase 9)