Robotics: Erfolg in Delft

Stolz zeigt das Team ÖG-Papaya, das in Delft/NL den ersten Platz in der Kategorie Rescue Line (Lebensrettung in Katastrophengebieten) erzielen konnte. Erstmals in der OEG-Roboter-Geschichte konnte auch jemand gerettet werden (eine silberne Kugel symbolisiert die Verletzten…. bislang sind unsere Roboter gut bis sehr gut gefahren, aber noch nie hat jemand außerhalb des Trainings eine Rettungsmission abschießen können!).

Einen zweiten Pokal holten die Hornbots, die ÖG-Enten, schon in Italien erfolgreich, erreichten einen 2. Platz.

Am Samstagabend sind alle sehr müde und voller Eindrücke wieder nach Bremen zurückgekehrt: 11 Schüler, 2 Schwestern und 5 Elternteile.

Die Schule gratuliert allen erfolgreichen Roboter-Konstrukteuren!