5a und 5c auf Museumsexkursion im ägyptischen Museum

Die Schüler der 5a und 5c waren im August-Kestner-Museum in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. In den vorangegangenen Wochen hatten Sie Museumsführungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen der ägyptischen Geschichte erarbeitet. Anhand der Ausstellungsobjekte erläuterten die Schüler den Zuhörern die ägyptische Götterwelt, die Rolle von Männern und Frauen im alten Ägypten, den Status der alten Pharaonen und die besondere Rolle der Schreiber im Alten Ägypten und wussten ihre Zuhörer mit spannenden Vorträgen zu fesseln.

Was sonst häufig nur auf Abbildungen im Geschichtsbuch zu sehen ist, war hier wirklich und hautnah erfahrbar und die ausgestellten Mumien, Skarabäen, Wandinschriften und Götterstatuen beeindruckten nicht nur unsere Schüler, sondern auch viele Besucher des Museums, die interessiert unseren Schülern bei ihren Vorträgen lauschten.