Besuch bei der MS Wissenschaft

Die Jungen der 5c erkunden die Arbeitswelten der Zukunft

Im Wissenschaftsjahr 2018 machte das Schiff des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, die MS Wissenschaft, auf seiner Tour durch Deutschland vom 21. bis 24. Juni am Tiefer fest, bevor es weiter nach Bremerhaven fuhr. Grund genug also für den Physik-Kurs der 5c, das Schiff zu besuchen.

Unter dem Thema „Arbeitswelten der Zukunft“ ging es mit einer Rallye über das Unterdeck. Dabei konnte man an der Station „Berufswünsche“ erkunden, wo bis 2030 voraussichtlich die meisten Arbeitsplätze entstehen, an anderer Stelle ging es um „Handarbeit“ oder „Denkarbeit“ und an einer weiteren Station konnten verschiedene Berufe auf ihre Automatisierbarkeit überprüft werden. Der größten Beliebtheit erfreute sich bei den 17 Jungen aber wohl der „Cyber-Kicker“ der Fraunhofer Gesellschaft, bei dem ein Team Computerviren losschickte und das andere sich dagegen verteidigen musste. Da leider aufgrund der begrenzten Besuchszeit nicht alle zum Zuge kamen, wollten die meisten am Wochenende mit ihren Familien wiederkommen! Viel Spaß!