ÖG-Schülerteam nimmt an 1. Deutschem CanSat-Wettbewerb teil

CanSat_GermanyEin CanSat ist ein „Satellit“ in der Größe einer Getränkedose, der von Schüler-Teams entwickelt, gebaut und programmiert wird. Dieser Mini-Satellit wird mit einer Rakete auf eine Höhe von mehreren hundert Metern gebracht und sinkt dann an einem Fallschirm zu Boden. Dabei soll der Satellit Messungen durchführen und andere Aufgaben ausführen, für die er konstruiert worden ist. Weitere Informationen finden Sie unter www.cansat.de.

10 Teams aus ganz Deutschland wurden durch eine Jury ausgewählt. Dabei ist auch eines der zwei ÖG-Teams, geschafft hat es die Gruppe aus dem LuR-Kurs Klasse 10.
Wir gratulieren dem Team, welches von Herrn Dr. Gerding begleitet wird, herzlich und drücken die Daumen für den Wettbewerb im Oktober.

J.-H. Kreker

Kommentare sind geschlossen
Archive