Erfolg beim Bundeswettbewerb Jugend Forscht

Wir gratulieren Alpay und Moritz zum Erfolg beim deutschlandweiten Wettbewerb in Paderborn!

Frau Dr. Steinecke, die die beiden betreute, schreibt: „Sie haben als einzige aus dem Bundesland Bremen überhaupt einen Preis bekommen, nämlich den Sonderpreis der Bundesministerin der Verteidigung: ein Vollstipendium für einen Studienplatz an einer Universität der Bundeswehr. Dies ist gegenüber vielen anderen Preisen ein sehr hoch dotierter Preis und sicherlich von großer Bedeutung für die zukünftigen beruflichen Perspektiven von Moritz und Alpay. Beim Bundeswettbewerb dabei gewesenen zu sein, ist allein schon sehr besonders. Davon konnte ich mich am Samstag und heute überzeugen. Die Jungs waren tatsächlich jeden Tag von morgens 6.00 Uhr bis abends nach 21.00 Uhr fast ohne Pause im Programm, das natürlich nicht nur die Präsentation der eigenen Arbeit umfasste, sondern auch Generalproben für die Siegerehrung, Sportspiele, aufwendige Photo-Shootings (Bilder ladbar auf der Seite des Bundeswettbewerbs) etc. Die beiden waren höchst konzentriert, und viele Interessenten besuchten ihren Stand, wo sie ihr Projekt „Elektrotechnische Ressourcenminimierung künstlicher Intelligenz“ vorstellten.“

 

 

Kommentare sind geschlossen
Archive