Französischaustausch fand endlich wieder statt!

Vom 7. bis 15.06.2022 fand der französische Schüleraustausch mit der Partnerschule St. Léon in Nancy endlich nach langer Pause wieder statt und mit so vielen Schülern wie lange nicht mehr!

Den ersten Abend verbrachten alle Schüler:innen mit ihren Austauschpartnern:innen zu Hause und lernten sich kennen. Am Mittwoch dem 08.06 bekamen die Franzosen:innen eine Schulführung und wurden danach in viele Klassen verteilt. Zuerst hatten wir Unterricht und danach ein kreatives Kennenlernen-Programm. Am Nachmittag machten wir eine interessante Rallye durch die ganze Bremer Innenstadt und zeigten den Partner:innen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Am nächsten Tag unternahmen wir eine Fahrt nach Norddeich. Zuerst besuchten wir den Strand, wo wir picknickten und Spiele spielten. Der Ausflug mündete schließlich mit dem Besuch der Seehundstation.

Am Freitag den 09.06 unternahmen die Franzosen einen Ausflug ins Universum, während die Deutschen Unterricht hatten. Am Wochenende fanden private Aktivitäten in den Familien statt, wie Minigolf oder Jumphouse.

Am Montag stand dann der nächste Ausflug nach Brake/ Unterweser an. Im Schiffahrtsmuseum besichtigten wir die „Tove 22-Ausstellung und machten dazu verschiedene Aufgaben auf Deutsch und Französisch. Am Dienstag stand wieder Unterricht mit den Franzos:innen auf dem Plan. Zum Abschied wurde am Nachmittag noch gemeinsam Kuchen gegessen und der letzte Abend wurde in den Familien verbracht.

Am nächsten Tag hieß es auch schon Abschied nehmen, denn um 10:50 Uhr fuhr bereits der Zug nach Nancy ab. Insgesamt war das eine spannende und lehrreiche Erfahrung mit neu gewonnenen Freunden und wir freuen uns schon auf den Rückbesuch im Herbst nach Nancy!

Schüler:innen des achten Jahrgangs

Kommentare sind geschlossen
Archive