„ÖG macht grün“ – tolles Elternengagement

Vielen Dank an die dreißig fleißigen Väter und Mütter, die am vergangenen Schulsamstag ihre Gartenhandschule übergestreift und ihre Schubkarren aufs Schulgelände geschoben haben. Während in den Klassenräumen der Unterricht stattfand, wurde draußen gegärtnert: Äste entfernt, Sträucher beschnitten, Unkraut gejätet, neue Pflanzen gepflanzt.

 

Nach einigen Stunden schweißtreibender Arbeit war der Container, den uns die Firma Hirsch zur Verfügung gestellt hatte, voll. Bei Bratwurst und Kartoffelsalat konnte dieser erste „ÖG macht grün“-Vormittag ausklingen. Alle waren der gleichen Meinung: Das sollte man auf jeden Fall wiederholen.

Noch einmal vielen Dank allen Beteiligten!

Jan Andrees Dönch

Kommentare sind geschlossen
Archive