Projekt „Schüler unterrichten Grundschüler“ am ÖG

An zwei Tagen der Ahlhornwoche konnten am ÖG Schüler angetroffen werden, die etwas kleiner waren, als die anderen. Das lag daran, dass dreizehn Zehntklässler insgesamt vier Klassen der Grundschule Oberneuland zu dem Pilotprojekt „Schüler unterrichten Schüler“ eingeladen hatten. Unsere „10er“ bereiteten Stationen zu den chemischen Themen „Feuer“ und „Luft“ vor und erlebten gemeinsam mit den Grundschülern naturwissenschaftliche Phänomene.schueler_unterrichten_schueler

Die Grundschüler verfolgten mit großen Augen den Ablauf der Experimente, hörten gebannt den Großen zu und probierten sich als kleine Forscher in einem für sie sichtbar beeindruckenden neuen Umfeld aus.

 

Und auch für unsere Schüler waren die Tage zwar anstrengend aber sehr beeindruckend: „Bei jedem unserer Schüler konnten wir individuell sehen, dass er und sie an ihren Aufgaben wuchs und bei jedem Durchgang selbstständiger und selbstsicherer wurden.“ sagten die betreuenden ÖG-Lehrer.

schueler_unterrichten_schueler schueler_unterrichten_schuelerschueler_unterrichten_schueler