Sportfest am 12. Juni 2015

Am 12.06.2015 war es wieder soweit: die Schüler der Klassen 5 bis 8 durften bei den Bundesjugendspielen ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Dabei überzeugte nicht nur die Sonne mit ihrer Kraft, denn auch die ca. 340 Schüler haben mit viel Einsatz und Engagement gekämpft.

Nach kurzer Erwärmung – angeleitet durch die Riegenführer aus dem 11. Jahrgang – ging es endlich los. Es wurde gelaufen, gesprungen, geworfen oder gestoßen. Die verschiedenen Stationen wurden dabei ebenfalls von unserem 11. Jahrgang sowie den Sportlehrern betreut: Weitsprung, Sprint, Wurf (Kugel), Völkerball, Langlauf.

Beim Völkerballturnier kam es auf Schnelligkeit, Treffsicherheit und Geschicklichkeit an. Diese Eigenschaften haben besonders die Klassen 6c sowie 8c bewiesen und konnten sich so den 1. Platz in der  jeweiligen Altersstufe sichern.

Neben dem Muskelkater bleiben den Schülern zusätzlich die erkämpften Sieger- bzw. Ehrenurkunden als Erinnerung an einen gelungenen Tag. Das Sportfest brachte aber auch den Lehrern und Helfern des 11. Jahrgangs neben einem Sonnenbrand viel Spaß.

Kommentare sind geschlossen
Archive