Unser Schulsieger im Vorlesewettbewerb 2020/21 steht fest

Am 7. Dezember fand die Schulrunde des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen statt. Angetreten waren die Klassensieger aus dem 6. Jahrgang: Anna, Justus, Gianluca, Raphael, Caja und Diana. In der ersten Runde lasen die Kandidaten aus ihren eigenen Büchern ausdrucksstark und sehr gekonnt vor. Wegen der „Kohortenregelung“ hörte in diesem Jahr nur eine Jury bestehend aus vier DeutschlehrerInnen des ÖGs zu. Die sechs Klassensieger überzeugten durch gekonnte Lesetechniken. In der zweiten Runde lasen sie alle aus dem „Buch der seltsamen Wünsche“ von Angie Westhoff vor. Dann stand der Schulsieger fest: Justus aus der 6c. Er wird das ÖG in der Regionalrunde der Stadt Bremen vertreten. Dazu wünschen wir ihm viel Erfolg. Allen Kandidaten danken wir für den Mut, sich beim Wettbewerb anzumelden und wünschen weiterhin viel Vergnügen beim Lesen!

Weiter

Kommentare sind geschlossen
Archive