Wir machen weiter!

Vielleicht erinnern sich einige noch an die Stellwände im Lichthof zum Thema „Rassismus in Ostdeutschland“ oder an den Artikel I cannot breathe – Rassismus nicht nur in den USA auf unserer Homepage, die im letzten Schuljahr von der AG „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ gestaltet worden sind.

Im Rahmen eines Workshops in der Landeszentrale für politische Bildung Bremen wurde dem Ökumenischen Gymnasium und seiner AG für entsprechende Aktivitäten nun die „Jahresurkunde 2019/2020“ verliehen, mit der erneut das „aktive Engagement“ unserer Schule „gegen alle Formen von Diskriminierung und Rassismus“ gewürdigt wird.

Die Arbeit der AG geht – auch unter den schwierigen Corona-Bedingungen – mit neuem Ansporn weiter. Das momentane Projekt ist eine Plakataktion zum Thema „Menschenfeindlichkeit“. Ihr könnt erfahren, was man gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, Antiziganismus und Muslimfeindlichkeit tun kann und wie stereotype Aussagen zu entkräften sind. Die Plakate werden regelmäßig ausgetauscht und ihr habt die Möglichkeit, euer Wissen zu unterschiedlichen Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung zu festigen und zu erweitern.

Herzliche Grüße

Eure AG

Kommentare sind geschlossen
Archive