Landessieg im Geschichtswettbewerb

Helena, Reyk, Katharina, Jerrik, Saskia, Sophia, Charlotte, Mandana, Jana, Max und Tom aus dem 11. Jahrgang wurden am 30.08. in der Bremer Bürgerschaft von Bürgerschaftspräsident Christian Weber und Bildungssenatorin Claudia Bogedan für ihren Landessieg 2017 im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten geehrt. Ihr Beitrag zur Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit in Bremen nimmt damit an einer zweiten, deutschlandweiten Auswahlrunde teil. Herzlichen Glückwunsch!