ÖG-Schüler bei Jugend forscht erfolgreich!

Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“, der diese Woche im Universum stattgefunden hat, waren die fünf angemeldeten Projekte der AG JuFo von Frau Voss und Herrn Janssen erfolgreich.
Bei der heutigen Siegerehrung wurden Reyk, Laurenz und Moritz für ihr Projekt der großen Zaubertafel mit einem 3. Platz ausgezeichnet. Moritz untersuchte Foraminiferen aus Sedimentbohrkernen und gewann ebenso wie Aykut, der sich mit Windradenergie beschäftigt hat, einen 1. Platz. Auch Wiebke mit ihren Experimenten zu Bisphenol A sowie Lea und Marie mit Ergebnissen zu Nagellacken überzeugten die Juroren und standen am Ende des Wettbewerbs auf Platz 1. Alle Gewinner sind automatisch für den Landeswettbewerb qualifiziert und treten gegen die anderen Regionalsieger aus Bremen Nord und Bremerhaven an. Wir freuen uns mit den Jungforscherinnen und -forschern und gratulieren ganz herzlich zu diesen tollen Erfolgen!

J.-H. Kreker

Kommentare sind geschlossen
Archive