Archiv für das Jahr: 2019

Darstellendes Spiel: Theaterarbeitsgemeinschaften 7, 8 + 9

An den folgenden Tagen steigt dann die 4. große Theaterpremiere in diesem Schuljahr
– und das gleich doppelt.
Am Freitag, den 14. Juni um 15.00 + 19.30 Uhr und am Samstag, den 15. Juni um 17.30 Uhr werden gleich zwei Theaterarbeitsgemeinschaften ihre jeweilige Version von
Cornelia Funkes Jugendbuchklassiker „Der Herr der Diebe“ auf die Bühne bringen.
Herzliche Einladung und unbedingt vormerken!!

TV-Tipp

Wir dürfen nichts verraten, raten aber allen, am 30.5. (Himmelfahrt) um 19.25 Uhr auf KIKA die Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ anzuschauen…

Bald im All

OHB BRINGT ESA-ASTRONAUTEN MATTHIAS MAURER ANS ÖG

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Bremer Raumfahrt- und Technologieunternehmen OHB SE und dem Ökumenischen Gymnasium hat ESA-Astronaut Matthias Maurer den Luft- und Raumfahrt-Unterricht besucht und Schülern aus dem MINT-Profil Rede und Antwort gestanden, so eine Pressemitteilung des Unternehmens.

Die Kooperation zwischen der Schule und der OHB SE besteht seit August 2018. Das Unternehmen unterstützt seit dem aktuellen Schulhalbjahr den im MINT-Profil der zehnten Klasse angebotenen Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt. Ingenieure von OHB vermitteln den Schülern dabei Inhalte direkt aus der Praxis. Mit dieser Strategie soll das Interesse der Schüler für die Luft- und Raumfahrtbranche geweckt werden und langfristig der Nachwuchs für das Unternehmen gesichert werden.

Matthias Maurer war gut eineinhalb Stunden an der Schule und beantwortete die Fragen der knapp 40 MINT-Schüler der Klassenstufen 6 bis 10 – und Fragen gab es viele. Vom Ablauf der Astronautenausbildung bis hin zum Nutzen der astronautischen Raumfahrt für die Menschheit wollten die Schüler alles wissen. Auch nach dem Traumziel des Astronauten wurde gefragt. „Das Traumziel ist natürlich der Mond, das würden wahrscheinlich alle meine Astronautenkollegen sagen“, gibt Maurer unumwunden zu. „Ich freue mich aber natürlich auch auf die ISS. Ich liebe die Wissenschaft und auf der ISS Experimente zu machen, ist etwas ganz Besonderes.“

Abschließend gab der Astronaut den Jugendlichen mit auf den Weg, dass man sich von Rückschlägen nicht entmutigen lassen soll. Nach allen Auswahlverfahren war Maurer als einer der letzten zehn verbleibenden Kandidaten nämlich zunächst nicht als Astronaut ausgewählt und erst später nachnominiert worden.

Darstellendes Spiel-Kurs bei UNICEF-Performance auf dem Marktplatz

BUNDESWEITE AKTION FÜR BESSERE ZUKUNFT: TAUSENDE MACHEN THEATER

„THEATER DER 10.000“ VON UNICEF FAND IN RUND 80 STÄDTEN GLEICHZEITIG STATT

Um Punkt 12.19 startete am 11.05.2019 in rund 80 Städten in Deutschland gleichzeitig eine besondere Premiere: Beim „Theater der 10.000“ gingen von Aachen bis Görlitz und von Flensburg bis Passau Tausende Menschen bei einer simultanen Theateraktion auf die Straße und setzten damit ein Zeichen für eine lebenswerte Zukunft für jedes Kind. Das ÖG war durch den Kurs Darstellendes Spiel 11 auf dem Bremer Marktplatz vertreten.

Die Aktion wurde von UNICEF Deutschland ins Leben gerufen und gemeinsam mit einem Kreativteam und ehrenamtlichen UNICEF-Gruppen an den rund 80 Veranstaltungsorten umgesetzt.
Film über die UNICEF-Performance

ÖG bei der Messe Leben & Tod

Zum zehnten Mal findet dieser Tage die Messe Leben & Tod im Bremer Messe-Zentrum statt. Und wie auch schon in den Jahren zuvor, so besuchen unsere 10. Klassen auch in diesem Jahr im Rahmen des Religionsunterrichts die Veranstaltung in der Halle 6. Eröffnet wurde die Messe vom Kammerchor des Ökumenischen Gymnasiums unter der Leitung von Gabriela Stefes.

Konzert mit ÖG-Beteiligung

Am Sonntag, dem 12.5.2019, findet ein Gospel-Konzert statt, an dem einige Mitglieder unseres Orchesters beteiligt sind. Aufgeführt wird das „Magnificat“ von Christoph Schönherr, welches 2017 im Mittelpunkt unseres damaligen Weihnachtskonzertes stand. Nun wurde unser Orchester angefragt, sich an dem Konzert des Gospelchores der St. Georg-Gemeinde Horn zu beteiligen. Wir freuen uns sehr, dass einige Mitspieler ihre Teilnahme möglich machen können und am Sonntag um 17 Uhr in der Kirche St. Ursula zu hören sind.

Bundesjugendspiele

Die Wettervorhersage für unser Sportfest ist mäßig, sagt aber voraus, dass die Regenwahrscheinlichkeit immer weiter abnehmen wird. Deshalb hat die Sportfachschaft beschlossen, die Bundesjugendspiele wie geplant beginnen zu lassen.

Silber- und Bronzemedaille bei den Deutschen Robotik-Meisterschaften für das ÖG

An den vergangenen vier Tagen fanden in Magdeburg die Deutschen RoboCup-Meisterschaften statt. Neben B-Human von der Universität Bremen waren auch ÖG-Pikachu und die Hornbots dort. Das Ergebnis aus Bremer Sicht kann sich sehen lassen:

  • Bronzemedaille im Bereich OnStage mit einem „Intelligenten Kleiderschrank“ für die Hornbots
  • Silbermedaille und damit Deutscher Vizemeister für ÖG-Pikachu, deren Programmierung autonomes Fahren simuliert
  • Goldmedaille für die Nao-Fußball-Roboter vom Uni-Team B-Human

Am Ende gab es noch ein Gruppenfoto aller Bremer Preisträger.
Herzlichen Glückwunsch!