Am 28.09.2015 steht fast die die gesamte Klasse 8d gespannt vor dem Johanniterhaus in der Seiffertstraße in Bremen-Horn. Es findet das erste Treffen zwischen Jung und Alt an diesem Montagnachmittag statt. Viele Fotos aus alter und neuer Zeit sind mitgebracht worden, um sich näher kennenzulernen. Dass diese erste Begegnung 
Mehr lesen
Der Kunstunterricht gestaltete sich für die zwei Nebenfachkurse  des 12. Jahrgangs in diesem Schuljahr einmal ganz anders. Auf die große Initiative von Federica ging das Projekt in die zweite Runde, denn bereits 2006 trat die leitende Ärztin der Station, Frau Dr. Butt, an die Schule heran. 
Mehr lesen
Übergabe der Spenden aus der Sozialwanderung Am Mittwoch, den 21.01. besuchte Herr Michael Bürger vom gemeinnützigen Verein Kinder unserer Welt unsere Schule, um den symbolischen Scheck in Höhe von 30.000 Euro aus dem Erlös der Sozialwanderung entgegen zu nehmen. Überreicht wurde die Spende von den Klassensprechern 
Mehr lesen
In seiner Ausgabe vom 29.11.2014 berichtete der Weser-Kurier über unser neues Talentstipendium:
Mehr lesen
Ein großes „Danke“ an alle rüstigen Wanderer, großzügigen Sponsoren, fürsorglichen Wegbereiter und -begleiter, standhaften Stempler, fidelen Musiker, fleißigen Kuchenspender, zupackenden Küchenhelfer, akribischen Rechenkünstler, begabten Redner, emsigen Streckenposten, hilfsbereiten Sanitäter, flitzenden Filmer …! Jeder von Ihnen und euch hat zum Erfolg der diesjährigen Sozialwanderung beigetragen. Nach ersten Berechnungen können 
Mehr lesen
Am 22.09. besuchte Frau Rank von Kinder unserer Welt das ÖG, um Schüler, Lehrer und andere Interessierte über die Hilfsprojekte zu informieren, die wir durch den Erlös unserer Sozialwanderung am 18.10. unterstützen wollen. Ihre anschaulichen Erläuterungen wurden von vielen Fotos begleitet, von denen hier nochmals 
Mehr lesen
„Wir wandern für Äthiopien“ – warum eigentlich? Bereits zum dritten Mal wird das ÖG mit dem Erlös der Sozialwanderung (18.10.!) auch die in Afrika tätige Organisation Kinder unserer Welt (KuW) unterstützen. Damit alle Beteiligten ein genaues Bild davon haben, wofür wir uns gemeinsam auf den 
Mehr lesen
Archive